TOP Ö 4: Sachstand Brückenbau

Die Vergabe soll im April 2015 erfolgen, sodass die Bauleistung ab Mai/Juni 2015 erfolgen soll. Fertigstellung ist für Juli 2015 vorgesehen, da die Brücke nach Erstellung für 28 Tage nicht nutzbar sein darf.

Büro Hartwig sagte zu, dass die Geländerwünsche auch kurzfristig umsetzbar seien. Der Ortsbeirat kann frei gestalten.

Herr Schurr wies darauf hin, dass im Aubach Bachforellen laichen. Während der Baumaßnahme soll darauf geachtet wird, dass der Bach nicht verunreinigt wird, da dann im Bereich bis ca. 1000 m kein Laichen mehr möglich ist.