TOP Ö 11: Verschiedenes

-      Der Küster der Borner Kirche teilte mit, dass Dirk Altenhofen die Glocken nicht mehr läutet. Dieses haben z.Zt. zwei Konfirmanden übernommen.

-      Am Samstag hat die Ortsvorsteherin mit Richard Lohaus die Bänke in der Gemarkung abgefahren und ein neues Schadenskataster erstellt. Hier wird sich Herr Lohaus in den nächsten Monaten mit einem oder zwei weiteren Freiwilligen an die Sanierung der Bänke machen. Es war zugesagt, dass die Gemeinde die Materialkosten übernimmt.

-      Es gibt zunehmend ein Problem mit einem Hund auf dem Spielplatz, der regelmäßig mit einem Kind den Platz aufsucht.  Der Hund belästigt die Kinder und die Eltern, weil er nach Essbarem sucht. Bitten, den Hund vom Spielplatz fernzuhalten waren bis jetzt fruchtlos. Es soll noch einmal ein Gespräch mit den Eltern durch eine Vertrauensperson geführt werden. Sollte das Gespräch ergebnislos bleiben wird die Ortsvorsteherin selbst mit den Eltern reden.

-      Ein Busje der Gemeinde ist weggefallen, dadurch haben sich die Abfahrtszeiten für die Schüler der Breithardter Schule geändert. Die Eltern der Kinder wurden darüber teilweise nicht informiert. Die Kinder waren entweder zu spät oder waren zum Teil vor der Aufsicht in der Schule. Hat die Gemeinde die Schule über die geänderten Abfahrtszeiten nicht informiert, oder die Schule die Information nicht weitergegeben?

-       Das abgestellte Wohnmobil an der B 54 Höhe Laubach ist mittlerweile entfernt worden.

-      Der Altkleidercontainer am Friedhof ist noch nicht entfernt worden.

-      Am Friedhofsparkplatz ist das Schild „Friedhofsparkplatz“ entfernt worden. Hat dies die Gemeinde veranlasst? Wenn nicht, wird um Ersatz gebeten.

-      Am Sandkasten auf dem Kinderspielplatz fehlt immer noch der Baum, der als Schattenspender gedacht ist. Sachstand?

-      Der von uns in den letzten Sitzungen immer wieder angesprochene Wildahorn auf dem Grundstück der Gemeinde zwischen ehem. Lehrerwohnheim und Anwesen Mädler ist zwischenzeitlich gefällt worden.