TOP Ö 4: Erfahrungen mit den Windkraftanlagen

Verschiedene Einwohner fühlen sich durch die Anlage lärmbelästigt.

Seitens der Gemeinde wird eine Geräuschpegelmessung beantragt. Durch einen Einwohner wird als Option die Einreichung einer Lärmbeschwerde empfohlen beim Amt für Emissionsschutz Wiesbaden, RP Darmstadt.

Hilfreich wäre das Führen eines Lärmtagebuchs zur Feststellung besonders geräuschintensiver Zeiten.