TOP Ö 7: Bilanz des Ortsbeirates

-      OV zog Bilanz (verwirklicht / unerledigt) für den Zeitraum 2013 bis 2016:

·         „Sauberhaftes Burg-Hohenstein“ im Frühjahr und Herbst

·         Handläufe an der Trauerhalle und am Friedhofseingang

·         Neue Grünschnittabladefläche als Ersatz des unfallträchtigen Grünschnittbehälters

·         Reparatur der Grünschnittabladestelle im Unterdorf

·         Verringerung der Anzahl der Kleidersammelcontainer im Oberdorf

·         Erneuerung der Bankanlage am Wegedreieck Jagdpächter mit Bachverrohrung

·         Erneuerung der Bankanlage unter dem Nussbaum vor der Gemeindehalle Burg-Hohenstein

·         Erneuerung der Hartgesfeldbank

·         Instandsetzung der Bankanlage Hochbehälter und weiterer Bänke

·         Umschaltung der Straßenbeleuchtung Blankengarten 8 / Schlossbrücke 5 sowie Am Sportplatz / Parkplatz auf Ganznachtbetrieb

·         Gehwegreparatur an der Löschwasserzapfstelle Schlossbrücke 5

·         Eigeninitiative der „Täler“: Fußgängerbrücke im Unterdorf

 

  • Keine Weiterverlegung eines Glasfaserkabels vom Unterdorf zum Oberdorf
  • Keine Verlegung eines Leerrohres vom Kindergarten zum Friedhof zur Elektroversorgung der Trauerhalle
  • Keine Absturzsicherung hinter der Gemeindehalle (s. Protokoll vom 25.11.2010)
  • Keine Heckennachpflanzung auf dem Friedhof Oberdorf
  • Kein Einbau eines Türschlosses am hinteren Friedhofstor Oberdorf
  • Unzureichendes Freischneiden der Straßenbeleuchtungen in der Ortslage seit 2012
  • Mängel im Straßenzustand in der Ortslage; Zustandsbeschreibung der Abwasserkanäle
  • Keine Verbesserungen an der Stützmauer Im Tal gegenüber Hausnr. 3

-      Allerdings hätten diese Projekte nur durch die Gemeindeverwaltung realisiert werden können.

-      BM schätzt die vollzogene Bilanzierung als nützlich für die weitere Arbeit in der Gemeinde und im Ortsteil ein.

Das Projekt „Forstgarten“ sollte weitergeführt werden als gestalteter Begegnungsort für alle Einwohner.