TOP Ö 6: Verschiedenes

Herr Ortsvorsteher Beisiegel bedankt sich bei den Ortsbeiratsmitgliedern der abgelaufenen Legislaturperiode und drückt seinen Wunsch auf kollegiale Zusammenarbeit mit dem neugewählten Ortsbeirat aus.

 

Herr Bürgermeister Bauer bedankte sich ebenfalls bei den scheidenden Ortsbeiratsmitgliedern und bot seine Unterstützung bei den anstehenden Aufgaben an.

Er betonte, dass seine Tür immer für die Ortsbeiratsmitglieder offen stehe.

 

Herr Ortsvorsteher Beisiegel macht auf verschiedene Themen aufmerksam, die in

nächster Zeit angegangen werden sollen.

· Im Rahmen des Kommunalinvestitionsprogramms (KIP) soll vom Ortsbeirat

eine Prioritätenliste/Mängelliste erstellt und der Gemeinde übermittelt

werden.

· Der Weg zum Kinderspielplatz ist in einem schlechten Zustand und für

viele Eltern mit Kinderwagen fast nicht mehr befahrbar. Grund ist, dass

die Auffahrt zum Kinderspielplatz gleichzeitig von Traktoren/PKW mit Anhängern

benutzt wird, um Gartenabfälle/Grünschnitt zu entsorgen. Die

Beschaffenheit des Weges soll verbessert werden.

· Das Wasserspiel/ die Pumpe auf dem Kinderspielplatz ist noch nicht eingeschaltet.

Dies soll von der Gemeinde/dem Bauhof zeitnah vorgenommen

werden.

· Die Erneuerung der Ruhebänke in Steckenroth ist noch nicht abgeschlossen.

Innerhalb der Gemarkung sollen noch die letzten kaputten Bänke

ausgetauscht werden. Herr Ortsvorsteher Beisiegel schlägt eine gemeinsame

Aktion von Ortsbeirat und der Jagdgenossenschaft Steckenroth vor.

Letztere will sich mit einem finanziellen Beitrag an der Erneuerung von

Ruhebänken innerhalb der Steckenrother Gemarkung beteiligen.

· Noch immer ist der Steckenrother Dorfbrunnen defekt. Herr Bürgermeister

Bauer berichtet, dass sich die Versicherung bei der Schadensregulierung

Bedenkzeit einräumt und in Erwägung zieht, einen Gutachter einzuschalten.

Wann der Steckenrother Brunnen wieder instand gesetzt werden

kann, ist ungewiss.

· In Steckenroth wurde in der Vergangenheit und auch ganz aktuell ein erhöhtes

Rattenaufkommen festgestellt.

· Der Verkehrsspiegel in der Wiesbadener Straße wurde verdreht, ist unbrauchbar

und gefährdet somit die Verkehrssicherheit. Eigentümer des

Spiegels ist jedoch die Gemeinde. Herr Bürgermeister Bauer berichtet,

dass ein neuer Verkehrsspiegel bereits bestellt ist.

 

Die nächste Sitzung des Ortsbeirat Steckenroth ist auf den 23.Mai 2016 (17:30

Uhr) terminiert. Einladungen und Tagesordnung gehen den Mitgliedern des Ortsbeirats

fristgerecht zu.