TOP Ö 2.2: Bürger WLAN (Antrag der CDU-Fraktion)

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 7, Nein: 0, Enthaltungen: 0

Der Wirtschaftsausschuss empfiehlt der Gemeindevertretung Hohenstein gemäß Antrag AN/015/2016 der CDU-Fraktion zu TOP 10 in der folgenden geänderten Form zu beschließen:

 

Die Gemeinde Hohenstein strebt an, bis Juni 2017 alle ihre relevanten öffentlichen Gebäude mit einem Internetzugang per Wireless Local Area Network (WLAN) auszustatten. Der Zugang ist der Öffentlichkeit frei und kostenlos zur Verfügung zu stellen. Zunächst sind die Kosten verwaltungsseitig zu ermitteln. Bei positivem Beschluss durch die Gemeindevertretung ist das Vorhaben im Rahmen der Haushaltsplanung 2017 zu berücksichtigen. Der Gemeindevorstand legt dem Wirtschaftsausschuss zu dessen nächster Sitzung eine Liste der potenziell auszustattenden und nicht auszustattenden Liegenschaften sowie einen Zeitplan zu Umsetzung vor. Über die weitere technische Umsetzung entscheidet der Wirtschaftsausschuss.