TOP Ö 3: Verschiedenes

Stromnetzgesellschaft:

Herr Emmel fragt nach dem Gewinn der Avalprovision der Stromnetzgesellschaft. Bürgermeister Bauer erläutert, dass die Gewinne thesauriert werden und für Investitionen genutzt werden sollen.

 

Nichtschutzschirmkommunen:

Die geforderten Unterlagen wurden bisher noch nicht dem Ministerium zugeleitet. Es besteht Kontakt mit Herrn Spandau und Frau Willkommen.

 

Neuordnung Abwasserlandschaft:

Eine Arbeitsgruppe soll gebildet werden, die aus jeweils drei Mitgliedern der Fraktionen zzgl. dem Vertreter von B‘90/Die Grünen sowie Vertreterinnen/Vertretern der Verwaltung besteht. Eine kurzfristige Terminierung wird angestrebt.