TOP Ö 5: Bericht des Bürgermeisters zur Dorferneuerung

AK Dorferneuerung hat stattgefunden und war gut besucht, auch Jugendliche waren beteiligt. Verschönerung der Brunnenplätze wird geplant. Am 16.7.2014 um 18:30 Uhr findet ein Ortstermin am Lindenbrunnen statt. Es wird Information zur Neugestaltung geben.

Es wird aufgerufen die privaten Maßnahmen bei der Dorferneuerung in Anspruch zu nehmen (Beratung etc.)

Beim Babbelborn gibt es noch Gesprächsbedarf im Hinblick auf Bäume und den Wasserlauf. Die Sanierung der Alten Schule sowie die Interessenlage der Nutzer des Gebäudes wurden besprochen, dies wird auch in der nächsten Sitzung des AK Dorferneuerung der Fall sein.

Planung der Gestaltung vom Umfeld des Haus des Dorfes schreitet voran.

Beim Kerbeplatz gestaltet sich dies schwieriger, viele Interessen von Feuerwehr, TGSV und Kerbegesellschaft treffen aufeinander.

Glas und Altkleidercontainer am Kerbeplatz sollen eingeschränkt werden.

Die am Kindergarten errichtete Spielstraße soll im  AK Dorferneuerung beachtet und weiterentwickelt bzw. unterstützt werden.

Der Brunnen in der Klosterstraße wird nicht versetzt.