Tagesordnungspunkt

TOP Ö 3: Bericht der Ortsvorsteherin

BezeichnungInhalt
Sitzung:08.07.2019   OB5/0020/2019 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Am 06.04. konnten wir die Aktion Z(S)auberhaftes Born durchführen. Die Beteiligung war erfreulicherweise wieder groß, so dass drei Trupps gebildet werden konnten, die auch leider wieder reichlich Unrat, Dreck und Müll gefunden hatten. Der Abschluss der Aktion fand mit einem kleinen „Dankeschön-Essen“ am Noll statt – hier gilt der Dank des Ortsbeirates Dirk Rost und Martin Boecker, die sich um das leibliche Wohl der Helferinnen und Helfer gekümmert haben.

 

Zum diesjährigen Jufo hatte die Gemeinde wieder Jugendliche sowie die Mitglieder des Ortsbeirates eingeladen. Die Teilnahme der Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen war leider nicht hoch, so dass an diesem Abend hauptsätzlich nach Gründen hierfür sowie einem möglichen neuen Konzept gesucht wurde.

 

Die Dorffest-AG trifft sich regelmäßig, das Dorffest in diesem Jahr findet am 31.08./01.09.2019 statt. Aus dem Erlös des letzten Dorffestes wurde von Luca Maxeiner Material für Säcke angeschafft, in die die einzelnen Zelte und Zeltteile sowie die Stangen farblich sortiert untergebracht wurden. Hierfür auch großen Dank des Ortsbeirates.

 

Herr Enk hat während des Urlaubes von Frau Wieder zwei Termine für sie wahrgenommen u.z. den Dankgottesdienst zur Eröffnung der neuen Krankenpflegestation in Holzhausen sowie die Rundfahrt der Ortsbeiräte zusammen mit dem Gemeindevorstand und den Abteilungsleitern. In Born wurde das Kneipp-Tretbecken besichtigt.

 

Die Weintreffs am Backes werden nach wie vor gut angenommen, an diesem Freitag veranstaltet der Verein „Borner Backstubb“ seinen Weintreff.