TOP Ö 2.6: Haushalt 2020

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 7, Nein: 0, Enthaltungen: 0

Gemeinsamer Antrag aller Fraktionen

Der Haupt- und Finanzausschuss empfiehlt der Gemeindevertretung die Grundsteuer um 50% zu erhöhen abzüglich des zu erwarteten Betrages aus der geplanten Reduzierung der Schulumlage.

Die Verwaltung bereitet bis zur Sitzung der Gemeindevertretung die Daten auf.

 

Ja 7   Nein 0   Enthaltung 0

 

 

Anträge der FWG Fraktion

Änderungen Stellenplan

Produkt 01.01.14

 

EG 9a                    entfällt ersatzlos

 

Ja 3   Nein 3   Enthaltung 1

 

 

Produkt 11.01.01

 

EG 7                      1,53

 

EG 8                      1,0

 

Ja 7   Nein 0   Enthaltung 0

 

 

Antrag der CDU Fraktion

Beitritt zum Netzwerk Wohnen

Im Produkt 06.01.01 sind Mittel in Höhe von 5.000 Euro für den Beitritt zum Netzwerk Wohnen bereitzustellen.

 

Ja 7   Nein 0   Nein 0

 

 

Der Haupt- und Finanzausschuss empfiehlt der Gemeindevertretung den Haushalt 2020 mit den zuvor beschlossenen Änderungen zu beschließen.