TOP Ö 12: Verschiedenes

Ø  Eine neue Friedhofssatzung wird zurzeit erarbeitet. Der Ortsbeirat regt an, darin auch die Möglichkeit eines „Bestattungsgartens“ wie zum Beispiel in Aarbergen Kettenbach vorzusehen.

Ø  Die Bushaltestellen sollen barrierefrei werden. Man wird in der Lindenstraße beginnen.

Ø  Die neue Rettungswache 24/7 kann wegen des großen Flächenbedarfs nicht am Feuerwehrgerätehaus errichtet werden. Man prüft zurzeit eine gemeindeeigene Fläche oberhalb des Gerätehauses. Als Übergangslösung ist eine Containerlösung in Strinz in Prüfung.

Ø  Zur Nutzung des Alten Rathauses gibt es nichts Neues.

Ø  Das Hohensteiner Busje holt seine Gäste bis 24 Uhr ab, wenn die Einsatzzeit an dem jeweiligen Tag bis 24 Uhr angegeben ist.

Ø  Viele Navis erkennen die Zufahrt zum Forsthausweg über die Schwalbacher Straße nicht, sondern nur über die Gartenfeldstraße. Die Verwaltung wird um Prüfung gebeten, ob es Möglichkeiten zur Abhilfe gibt

Ø  Der Comedian und Verkäufer Brömser hat am 16.03.2020 um 19 Uhr einen Auftritt beim TuS/Sonnendeck.

Ø  Die Renaturierung des Breithardter Baches liegt in den Händen des Umweltministeriums. Er soll barrierefrei werden.

Ø  Der Ortsvorsteher dankt Manfred Jenner für die Reparatur der Orgel in der Trauerhalle.

Ø  Im November 2019 fand eine Rattenbekämpfung statt.

 

Die nächste Ortsbeiratssitzung findet am Mittwoch, 13.05.2020 um 19:30 Uhr statt.