TOP Ö 2.2: Änderung der Wasserversorgungssatzung (Vorlage GVER/002/2021)

Beschluss: mehrheitlich beschlossen

Abstimmung: Ja: 4, Nein: 3, Enthaltungen: 0

Der Tagesordnungspunkt wird auf eine Sondersitzung der Gemeindevertretung am 29.03.2021, HFA 24.03.2021 vertagt.

Bis zur Sommerpause soll eine neue Kalkulation für das Jahr 2022, unter Einbeziehung der Ist-Zahlen 2020 und mit der Verrechnung aller möglichen Über- und Unterdeckungen der Vorjahre, vorgelegt werden.