TOP Ö 13: Interkommunale Zusammenarbeit ausbauen - Zusammenlegen von Kämmereien prüfen (Antrag CDU-Fraktion)

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 24, Nein: 0, Enthaltungen: 0

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Hohenstein fordert den Gemeindevorstand auf, bis zur letzten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses in diesem Jahr (01.12.2021) einen Fahrplan vorzulegen inwieweit eine Interkommunale Zusammenarbeit stattfinden kann (gesamtes Rathaus). Zudem wird der Gemeindevorstand beauftragt entsprechende Möglichkeiten für Fördermittel zu prüfen.