TOP Ö 14: Aufstellen von Dorfautomaten in Hohenstein (Antrag CDU-Fraktion)

Die Gemeindevertretung fordert den Gemeindevorstand dazu auf, bis zur übernächsten Sitzung der Gemeindevertretung zu prüfen, ob es in Hohensteiner Ortsteilen einen Bedarf für das Aufstellen von Dorfautomaten gibt, durch die vor allem in Ortsteilen ohne Einzelhandel eine gewisse Grundversorgung insbesondere für Lebensmittel zur Verfügung gestellt werden kann. Dazu soll der Gemeindevorstand einerseits über die Ortsbeiräte den Bedarf feststellen und andererseits mit der Firma Frühstücksbringer Automatenservice die Voraussetzungen zu klären. Da in der Nachbargemeinde Heidenrod bereits erste Dorfautomaten aufgestellt wurden, empfiehlt die Gemeindevertretung dem Gemeindevorstand zusätzlich die Kontaktaufnahme mit dem Heidenroder Gemeindevorstand. In einer gemeinsamen Sitzung des Wirtschaftsausschusses mit den Ortsvorvsteher/innen soll der Gemeindevorstand - ggf. zusammen mit von seiner Seite hinzugezogenen Sachkundigen - über die Möglichkeiten informieren.