TOP Ö 2.2: Flurneuordnung Strinz-Margarethä, Errichtung einer gemeinschaftlichen Anlage

Beschluss: zurück verwiesen

Abstimmung: Ja: 9+, Nein: 0, Enthaltungen: 0

Der Haupt- und Finanzausschuss empfiehlt der Gemeindevertretung Hohenstein die Vorlage GVER/014/2015 des Gemeindevorstandes zu TOP 5 zur weiteren Beratung an den Ortsbeirat Strinz-Margarethä zu verweisen.

HFA und ALWUF sollen zur Sitzung dazu geladen werden, an der auch der Vorstand der Teilnehmergemeinschaft und das Amt für Bodenmanagement teilnehmen sollen.

 

Bis zur nächsten Sitzung soll die Verwaltung folgende Punkte vorlegen:

-Bedingungen des Erbpachtvertrages bzgl. Zeitlauf und Erbpachtzins

- Wertsetzung von windkrafttauglichen Flächen

- Bekanntgabe der Nutzer

- Prüfung von Alternativflächen

- Abklärung von Zusatzförderungen / Tourismus

- Erfahrungsbericht anderer Flurneuordnungsverfahren.