TOP Ö 7: Grunderwerb landw. Flächen, Gemarkung Burg-Hohenstein und Holzhausen

Beschluss: mehrheitlich beschlossen

Abstimmung: Ja: 27, Nein: 2, Enthaltungen: 0

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Hohenstein beschließt den Grunderwerb der landw. Parzellen Flur 6, Flurstücke 4, 12 und 21 sowie Flur 8, Flurstück 20 in der Gemarkung Burg- Hohenstein zu je 0,50 €/qm sowie Flur 12, Flurstücke 29/1 und 49/3 in der Gemarkung Holzhausen zu je 0,70 €/qm, zum Zwecke der Verbesserung der Strukturgüte “Uferrand an der Aar“.