Mit Beschluss der Gemeindevertretung vom 11.12.2017 wurde der Planungsauftrag an das Ingenieurbüro Werner Hartwig vergeben. Die Planungen zu den Gehwerken des Straßenbaus (Gehwege), Trinkwasser- und Abwasserleitung wurden mit dem Baulastträger abgestimmt, Fördermittel für die Gehwege wurden beantragt. Gemäß der Verwaltungsvereinbarung mit dem Baulastträger, wurden die Maßnahmen durch Hessen-Mobil ausgeschrieben und Submittiert.

 

Es wird auf die Vergabeunterlagen seitens Hessen Mobil verwiesen als auch die Prüfung des Ingenieurbüro Werner Hartwig.

 

Es lag zur Submission ein Angebot vor. Nach der formalen und rechnerischen Prüfung nimmt Hessen Mobil das Angebot in die Wertung und erteilt den Zuschlag.

 

Hieraus ergehen folgende Angebotssummen.

 

Straßenbau                                                              507.595,63 EUR                                                      Hessen Mobil

Straßenbau (Gehwege)                                      395.733,12 EUR                                                            Gemeinde

Kanalbau                                                                   843.426,45 EUR                                                            Gemeinde

Trinkwasserleitungsbau                                      364.148,56 EUR                                                            Gemeinde

Stundenlohnarbeiten                                             49.715,40 EUR                                                            Gemeinde

Strom-, Gasleitungsbau                                         73.726,47 EUR                                                                        Syna

Baustelleneinrichtung                                          629.910,16 EUR                  Hessen Mobil, Syna, Gemeinde

 

Seitens der Verwaltung wird die Annahme des Angebotes der Firma Walter Feickert GmbH empfohlen.

 

 


Vergabeunterlagen 


Die Gemeindevertretung der Gemeinde Hohenstein nimmt das Angebot der Firma Walter Feickert an.

 


03.04.2019

Gemeindevorstand

 

Der Gemeindevorstand der Gemeinde Hohenstein empfiehlt der Gemeindevertretung gemäß Vorlage A3/023/2019 (Vergabe der Gemeinschaftsmaßnahme von Hessen Mobil, Syna und der Gemeinde Hohenstein: "Grundhafte Sanierung der OD Breithardt L 3274") zu beschließen.

 

einstimmig beschlossen

 

 

 

 

 

03.06.2019

Wirtschaftsausschuss

 

Wird mündlich vorgetragen

 

 

 

05.06.2019

Haupt- und Finanzausschuss

Wird mündlich vorgetragen