Änderung der Verwaltungskostensatzung

Betreff
Änderung der Verwaltungskostensatzung
Vorlage
GVER/021/2014
Art
Beschlussvorlage Gemeindevertretung

Aufgrund einiger Änderungen in der Verwaltungskostenordnung des Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung wurde die Verwaltungskostensatzung der Gemeinde Hohenstein bei den Punkten 9, 10, 12, 13, 77 – 83 a angepasst und in der Formulierung geändert.

 

Die Abstellgebühren für abgeschleppte Kfz (Punkt 28) sowie die Gebühren für Anordnung nach der StVO Punkte  84 – 86, 92 a wurden aufgrund einer Prüfung der Satzungen in den Nachbarkommunen angepasst.

 

Die Aufnahme der Gebühren für den Handwerkerparkausweis für die Region Frankfurt Rhein/Main wurden neu aufgenommen, da nun alles Kommunen im Rheingau-Taunus-Kreis der Vereinbarung zugestimmt haben und die entsprechende Umsetzung erfolgen kann.

 

 

 

Satzungsentwurf

 

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Hohenstein stimmt der Änderung der Verwaltungskostensatzung in der vorgelegten Form.

 

 

08.09.2014                          Gemeindevorstand

Der Gemeindevorstand der Gemeinde Hohenstein empfiehlt der Gemeindevertretung der Vorlage A1/052/2014 (Änderung der Verwaltungskostensatzung) in der vorgelegten Form zuzustimmen