Re-Aktivierung der Aartalbahn (Antrag der SPD Fraktion)

Betreff
Re-Aktivierung der Aartalbahn (Antrag der SPD Fraktion)
Vorlage
AN/006/2014
Art
Antrag

AERg

Anlagenverzeichnis:

 

Der Gemeindevorstand wird beauftragt

 

1.   Den aktuellen Sachstand bezüglich einer möglichen Re-Aktivierung der Aartalbahn für den Personennahverkehr im Hohensteiner Streckenabschnitt zwischen Bad Schwalbach und Aarbergen Michelbach zu ermitteln.

 

2. In Abstimmung mit den jeweils zuständigen Stellen, insbesondere dem Rheingau-Taunus-Kreis, der DB-Netz AG als Besitzer, der ESWE Verkehrsgesellschaft als Pächter des Streckenabschnitts, dem Hessischen Landesamt für Denkmalpflege, der Nassauischen Touristik-Bahn e.V. und der Aartalbahn Infrastruktur GmbH die Machbarkeit eines Umbaus des Hohensteiner Streckenabschnitts zu einem Freizeit Rad-/Wanderweg mit Themenbezug zum Denkmal historische Eisenbahn und integriert in ein Tourismuskonzept mit den umliegenden Gemeinden Bad Schwalbach und Aarbergen im Einklang mit den Zielen der Nassauischen Touristik-Bahn e.V. zu prüfen.

 

Der Gemeindevorstand möge die Ergebnisse der Prüfung bis zur Sitzung der Gemeindevertretung am 15. Dezember vorlegen.