Gemeindeschwester 2.0 für Hohenstein (Antrag SPD-Fraktion)

Betreff
Gemeindeschwester 2.0 für Hohenstein (Antrag SPD-Fraktion)
Vorlage
AN/001/2020
Art
Antrag

AERg

Anlagenverzeichnis:

 

Der Gemeindevorstand möge prüfen, ob und wie eine Stelle für eine Gemeindeschwester 2.0 in der Gemeinde Hohenstein eingerichtet werden kann.

Da man zwischenzeitlich auf Erfahrungen in anderen Kommunen (z.B. Waldems) zurückgreifen kann, soll der Gemeindevorstand die rechtlichen, organisatorischen und finanziellen Voraussetzungen zur Einrichtung einer Gemeindeschwesternstation in Hohenstein abklären.

Dazu gehören auch die Zusammenarbeit mit Hausarztpraxen und allen Personen in unseren örtlichen Seniorenhilfe- Strukturen sowie die Frage der Fördermittel.

Das Ergebnis soll im Sozialausschuss und im HFA vorgestellt werden.