Konzeptentwurf Hohensteiner Jugendforum 2.0 - 2015

Betreff
Konzeptentwurf Hohensteiner Jugendforum 2.0 - 2015
Vorlage
GVER/006/2015
Art
Beschlussvorlage Gemeindevertretung

Mit Beschluss der Gemeindevertretung vom 06. Oktober 2014 wurde der Durchführung eines weiteren Hohensteiner Jugendforums 2.0 für 2015 zugestimmt. Rechtzeitig soll das ausgearbeitete Konzept vorgelegt werden, sodass der Ausschuss für Arbeit, Soziales Sport und Kultur darüber beraten kann.

Das Jugendbeteiligungsprojekt im Jahr 2015 sieht wiederum eine persönliche Begegnung Jugendlicher mit Gremienmitgliedern der Gemeinde vor, bei der eine Diskussion zu Fragen, die Jugendliche bewegen, entstehen soll. Im Vorfeld soll es ein Bericht darüber geben, inwieweit die zentralen Handlungsempfehlungen des letzten Jahres umgesetzt werden konnten. Damit soll deutlich werden, dass die Gemeindevertretung die Anliegen der Jugendlichen ernst nimmt.

 

Die Veranstaltung soll am 28. Mai 2015 im Dorfgemeinschaftshaus, Hohenstein-Hennethal stattfinden. Auf dem Programm steht zunächst der Bericht über den Umsetzungsstand der Handlungsempfehlungen aus dem letzten Jahr. Im zweiten Schritt folgt eine Art „Fragenfabrik“. Aus organisatorischen Gründen werden die Fragen der Jugendlichen in diesem Jahr nicht im Vorfeld generiert, sondern sollen ganz aktuell anlässlich der Veranstaltung aufgeworfen werden. Im Anschluss soll in einer moderierten Runde in Form einer Art „Bürgerfragestunde“ seitens der politisch Verantwortlichen auf die Fragen eingegangen werden. Beleben soll die Diskussion die Methode „Kommentatorkarten“. Mit diesen können die Antworten von den Jugendlichen bewertet werden; mit ihnen kann nachgehakt werden. Im Plenum soll die Diskussionsrunde gemeinsam ausgewertet und eine Agenda für das Jahr 2016 formuliert werden.

Der Titel der Veranstaltung soll heißen: „3. Hohensteiner Jugendforum 2.0 - Politik zeigt Flagge für Jugendliche“. Die Steuerung übernimmt die Jugend- und Seniorenreferentin. Es ist eine Orga-Gruppe zu bilden, die sich mit der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung beschäftigt. Der Anlage ist ein detailliertes Konzept beigefügt.

 

 

 

  Entwurf Konzept zur Vorlage in der Gemeindevertretung

 

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Hohenstein beschließt das Konzept zur Durchführung des 3. Hohensteiner Jugendforum 2.0

 

09.03.2015

Gemeindevorstand

 

Der Gemeindevorstand der Gemeinde Hohenstein empfiehlt der Gemeindevertretung der Vorlage Nr. A2/001/2015 (Konzeptentwurf Hohensteiner Jugendforum 2.0 – 2015) in der vorgelegten Form zuzustimmen.

 

einstimmig beschlossen

 

 

 

 

 

17.03.2015

Ausschuss für Arbeit, Soziales, Sport und Kultur

Wird mündlich vorgetragen

 

 

 

18.03.2015

Haupt- und Finanzausschuss

 

Wird mündlich vorgetragen